Kunst und Kontext im Stadtlabor Berlin-Moabit

Ausstellungen / Projektreihen

(re)connecting earth (2021)


reco_5

Ausstellung

Eröffnung: 10. Juni 2021 ab 16 Uhr
10. – 31. Juni 2021, Donnerstag bis Samstag 15 – 20 Uhr

Künstler:innen: Caroline Bachmann, Julian Charrière, Eli Cortiñas, Andreas Greiner & Takafumi Tsukamoto, Valérie Favre, David Horvitz, Bianca Kennedy & The Swan Collective, Fabian Knecht, Antje Majewski, Luzie Meyer, Regina de Miguel, Adrien Missika, Pfelder, Simone Zaugg, Zheng Bo

Kurator: Bernard Vienat

Die Ausstellung (re)connecting.earth bringt 16 internationale Künstler:innen zusammen, die sich in ihrer Arbeit mit öko- logischen Themen und mit der Beziehung des Menschen zur Natur in urbanen Räumen auseinandersetzen. Sie entwi- ckeln Handlungsanweisungen, die den Betrachter:innen auf konkrete und poetische Weise die Möglichkeit einer Interaktion mit den im Stadtraum lebenden Pflanzen- und Tierarten bieten.

In einer Zeit, in der sich Umweltdebatten meist um Szenarien der globalen Erwärmung und um die Menge an CO2-Emis- sionen drehen, erlaubt der Abstraktionsgrad dieser Diskurse kaum noch einen Zugang zur unmittelbaren Umwelt. Im Mittelpunkt der Ausstellung (re)connecting.earth steht die Frage der Wiederherstellung einer affektiven Beziehung zu nicht-menschlichen Lebensformen und einer Aufmerksamkeit für die urbane Natur. Auf Plakaten werden Anleitungen ge- zeigt, die den öffentlichen Raum für eine partizipative Auseinandersetzung mit dem Thema öffnen.

Ob in der Ausstellung im Kurt-Kurt, in der Kleingartenanlage oder auf großen Plakatwänden im öffentlichen Raum, die künstlerischen Anleitungen sind so platziert, dass sie die Aufmerksamkeit der Passant:innen erregen und direkt vor Ort ausgeführt werden können. Das Publikum ist jederzeit dazu eingeladen, die Handlungsanweisungen auszuprobieren und ihre eigenen Umsetzungen fotografisch zu dokumentieren. Die Fotos können mit den Künstler:innen und der Öffentlichkeit auf der Website und in sozialen Netzwerken unter #reconnectingearth geteilt werden.

Im Projektraum Kurt-Kurt findet eine Ausstellung mit den oben genannten Künstler:innen statt. Diese Präsentation und die Website www.reconnecting.earth kontextualisieren die Verbindung zwischen Kunst und Ökologie sowie den Begriff der Anleitung in der zeitgenössischen Kunst.